Bosch Vertikutierer AVR 1100

Bosch Vertikutierer AVR 1100

Im Frühjahr und im Herbst bedarf der Rasen einer ganz besonderen Pflege: Dem Vertikutieren. Dabei wird die Grasnarbe angeschnitten und Schnittreste vom letzten Mähen sowie Moos und andere Ablagerungen werden entfernt. Der Rasen kann wieder atmen und wächst im Sommer umso schöner nach. Um die harte Gartenarbeit zu erleichtern, gibt es professionelle Vertikutierer wie diese Maschine von Bosch. Der AVR 1100 überzeugt mit einem 1100 Watt Powerdrive Motor und rostfreien Edelstahlmessern, die durch den Rasenfilz gleiten wie durch Butter.

Schneller Motor mit 1100 Watt

Nicht nur der schnelle Motor und die scharfen Messer erleichtern die Gartenarbeit mit dem Bosch Vertikutierer AVR 1100. Zusätzlich verfügt das Gartengerät über eine große Auffangbox, die den überschüssigen Rasenfilz auffängt. Bis zu 50 Liter fasst die Box – damit eignet sich dieser Vertikutierer auch für lange Arbeitsintervalle und für große Rasenflächen. Damit die Box nicht im Weg herumsteht, wenn der Vertikutierer nicht gebraucht wird, kann sie ganz klein gefaltet werden. Innovativ ist zudem das Jet-Collect-System: Die Edelstahlmesser arbeiten zusammen mit Lufteintrittsöffnungen. Dadurch wird Rasenfilz effektiv entfernt und der Rasen wird optimal durchlüftet.

14 scharfe Edelstahlmesser entfernen effektiv Rasenfilz

Im Bosch Vertikutierer AVR 1100 drehen sich gleich 14 scharfe Edelstahlmesser. Diese machen das Entfernen von Rasenfilz und das Aufschneiden der Rasenkante besonders einfach. Die Arbeitsbreite beträgt 32 Zentimeter – ein Rasenstück von dieser Breite kann man mit einem Durchgang bearbeiten. Für eine bequeme Arbeitshaltung lässt sich der Griff in der Höhe verstellen. Mit nur 9,9 Kilo Gewicht ist der Bosch Vertikutierer AVR 1100 besonders leicht, sodass zum Vertikutieren nicht viel Körperkraft benötigt wird. Trotz der Leichtbauweise aus Plastik überzeug der vergleichsweise günstige Vertikutierer durch seine Stabilität und eignet sich vor allem für den Einsatz im heimischen Garten. Wer hier auf gepflegtes, englisches Grün nicht verzichten möchte, trifft mit diesem Modell eine gute Wahl.

Im Frühjahr und im Herbst bedarf der Rasen einer ganz besonderen Pflege: Dem Vertikutieren. Dabei wird die Grasnarbe angeschnitten und Schnittreste vom letzten Mähen sowie Moos und andere Ablagerungen werden entfernt. Der Rasen kann wieder atmen und wächst im Sommer umso schöner nach. Um die harte Gartenarbeit zu erleichtern, gibt es professionelle Vertikutierer wie diese Maschine von Bosch. Der AVR 1100 überzeugt mit einem 1100 Watt Powerdrive Motor und rostfreien Edelstahlmessern, die durch den Rasenfilz gleiten wie durch Butter.

Schneller Motor mit 1100 Watt

Nicht nur der schnelle Motor und die scharfen Messer erleichtern die Gartenarbeit mit dem Bosch Vertikutierer AVR 1100. Zusätzlich verfügt das Gartengerät über eine große Auffangbox, die den überschüssigen Rasenfilz auffängt. Bis zu 50 Liter fasst die Box – damit eignet sich dieser Vertikutierer auch für lange Arbeitsintervalle und für große Rasenflächen. Damit die Box nicht im Weg herumsteht, wenn der Vertikutierer nicht gebraucht wird, kann sie ganz klein gefaltet werden. Innovativ ist zudem das Jet-Collect-System: Die Edelstahlmesser arbeiten zusammen mit Lufteintrittsöffnungen. Dadurch wird Rasenfilz effektiv entfernt und der Rasen wird optimal durchlüftet.

14 scharfe Edelstahlmesser entfernen effektiv Rasenfilz

Im Bosch Vertikutierer AVR 1100 drehen sich gleich 14 scharfe Edelstahlmesser. Diese machen das Entfernen von Rasenfilz und das Aufschneiden der Rasenkante besonders einfach. Die Arbeitsbreite beträgt 32 Zentimeter – ein Rasenstück von dieser Breite kann man mit einem Durchgang bearbeiten. Für eine bequeme Arbeitshaltung lässt sich der Griff in der Höhe verstellen. Mit nur 9,9 Kilo Gewicht ist der Bosch Vertikutierer AVR 1100 besonders leicht, sodass zum Vertikutieren nicht viel Körperkraft benötigt wird. Trotz der Leichtbauweise aus Plastik überzeug der vergleichsweise günstige Vertikutierer durch seine Stabilität und eignet sich vor allem für den Einsatz im heimischen Garten. Wer hier auf gepflegtes, englisches Grün nicht verzichten möchte, trifft mit diesem Modell eine gute Wahl.

Mehr Infos finden sie hier

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.